Die Gottesdienste gehen weiter - Die Vorsicht bleibt.

Auch weiterhin können wir Gottesdienste feiern - Und wir müssen dabei aufeinander achten!

Die Vorsichtsmaßnahmen im Zuge der COVID-19 Pandemie haben wieder angezogen. Gottesdienste sind ausgenommen und fallen nicht unter das Kontaktverbot.

Beim Gottesdienstbesuch bittet der Kirchenvorstand darauf zu achten, dass

  • der Mund-Nasen-Schutz beim Betreten der Kirche getragen wird
  • die Kontaktdaten beim Betreten der Kirche festgehalten werden, hierzu stehen Schreibgeräte zur Verfügung. Alternativ kann auch ein vorbereiteter Zettel mit den Kontaktdaten mitgebracht werden
  • die Hände vor Betreten des Kirchenraumes desinfiziert werden (Desinfektionsmittel ist im Spender vorhanden)
  • die Maske nun auch während des gesamten Gottesdienstes getragen werden muss
  • Auch beim Verlassen der Kirche darauf geachtet wird, Abstand zueinander zu halten

 

Lassen Sie uns gemeinsam weiter Gottesdienst feiern - mit Sicherheit!